Über mich und Thai

Thailändisch sprechen heißt mehr Erfolg im Business-Leben und bessere Kontakte im Landesinneren

Uma Trachu

Als angehende Akademikerin und Tochter eines thailändischen Diplomaten lernte ich schon in meiner Kindheit viele Länder dieser Welt kennen. In meiner Schulzeit war ich unter anderem in Äthiopien, (Volksschule) in Laos und Brasilien (Universitätskurse). In Thailand studierte ich an der Universität von Khon Kaen und machte meinen Abschluss (Bachelor of Art) in Englisch und Linguistik.

Seit 1994 lebe ich mit meiner Familie in Österreich und habe mich an die hiesige Kultur, das Klima, die Menschen (Farang) und die neue Sprache, deutsch, mithilfe meines Mannes angepasst. Ich studierte einige Semester an der Universität in Wien und arbeite als Thai-Nachhilfelehrerin und Übersetzerin.

Im Zuge dieser Tätigkeit habe ich auch Marcus Korkisch kennen gelernt, dem ich half, Thai zu lernen. Dabei hat er sich mit meinem Mann angefreundet und mit ihm das Residencia-Projekt entwickelt.

Und so kam alles ins Rollen. Mittlerweile bin ich in dieses Projekt als Gesellschafterin eingebunden und freue mich, meine Fähigkeiten als Übersetzerin einbringen zu können.

Sollten Sie Lust verspüren Thai zu lernen schreiben Sie mir eine e-Mail.

Verschiedene Wohnmöglichkeiten

Unsere Gäste können zwischen Apartments und Häusern auswählen. Wir bieten zwei Größen an. 36m2 und 48 m2, die Häuser 85 m2. Alle Wohnungen sind barrierefrei und rollstuhlgerecht. Die Ausstattung ist luxuriös, TV, Internet, Klimaanlagen, VOIP Telefon, Alarmanlage sind vorhanden. Die Einheiten ab 48m2 sind auch für Paare geeignet. In jeder Etage sind gemeinsame Aufenthaltsräume vorhanden.